Kuratorium tagte im Pristerseminar in Mainz

Aus den Erträgen der Dachstiftung der Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung wurden von September 2015 bis September 2016 insgesamt 31 caritative Projekte mit einer Gesamtsumme von 128000 Euro gefördert.

mehr lesen>>>

 
Kuratorium tagte beim SKF Gießen

Der Mainzer Weihbischof Dr. Udo Benz ist bei der Herbstsitzung des Kuratoriums in Gießen einstimmig zum Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt worden.
Die Neuwahl war notwendig geworden, weil der frühere Vorsitzende, Weihbischof Dr. Ulrich Neymeyr, nach seiner Berufung zum Bischof von Erfurt nicht mehr zur Verfügung stand.

mehr lesen>>>

 
 

Das Kuratorium

Die Stiftung wird beaufsichtigt durch ein eigenes Kuratorium, dem Persönlichkeiten angehören, die durch ihre Kompetenz ein hohes Maß an Vertrauen und Sicherheit in die Aktivitäten der Stiftung garantieren. Das Kuratorium beschließt die Grundsätze der Verwaltung und Verwendung des Stiftungsvermögens. Es erläßt Richtlinien für die Vergabe von Stiftungsmitteln und genehmigt den Wirtschaftsplan und den Jahresabschluß. Der vom Kuratorium gewählte und beaufsichtigte Stiftungsvorstand führt die Geschäfte der Stiftung im Einzelnen.

 

Dem Kuratorium  gehören an:

Weihbischof Dr. Udo Bentz, Bistum Mainz, Vorsitzender des Kuratoriums
Domkapitular Hans-Jürgen Eberhardt , Direktor Diözesan Caritasverbandes Mainz e.V. 
Volker Schneider, Prokurist der Commerzbank AG, Filiale Mainz
Prof. Dr. Gerhard Kruip, Theol. Fakultät d. J. Gutenberg Universität Mainz
Franz-Josef Kiefer, Direktor des Caritasverbandes Darmstadt e.V.
Rudolf Herrmann, Stadtplaner i.R., Gießen 
Norbert Otte, Retail-Manager der Fa. Gebr. Heinemann
Peter Deinhardt, Diözesan-Caritasdirektor i.R. , Mainz
Hans-Joachim Wahl, Pfarrer St. Bonifatius Gießen
Stefan Barton, Pfarrer in Dietzenbach
Hans-Werner Kloster Worms
Prof. Dr. Dieter Steinbauer, Rüdesheim

Weitere Infos zum Thema »Wilhelm Emmanuel von Ketteler-Stiftung«